Home » Klub » News

Jungschwingertag Baar

Donnerstag, 08. Juni 2023

Sieg für Patrick Kälin

Weiterer Sieg für Patrick Kälin

Jungschwingertag am Fronleichnamstag in Baar

 

Die Einsiedler Jungschwinger konnten gleich viermal um den Tagessieg kämpfen. Als Sieger ging letztlich Patrick Kälin hervor.

W.S. Der Anlass in Baar erfreute sich mit 354 Teilnehmern grossen Beliebtheit. Von den 18 angetretenen Einsiedlern holten 14 die Auszeichnung. Dabei vermochten sie den Anlass an der Spitze wesentlich mitzuprägen, standen sie doch in vier von fünf Schlussgängen. Patrick Kälin qualifizierte sich mit fünf Siegen für die Endausmarchung. Dank eines Vorsprunges von einem Viertelspunkt genügte ihm gegen Finn Iten vom Rigiverband ein Unentschieden für einen weiteren Tagessieg. Der Alpthaler Mathias Steiner stand mit fünf Siegen ebenfalls im Schlussgang. In dieser alles entscheidenden Begegnung unterlag er Patrick Laimbacher, dem Sohn des einstigen Spitzenschwingers Adi Laimbacher und klassierte sich damit im zweiten Rang. Nicht besser erging es Cyrill Styger. Er musste gegen den Muotathaler André Betschart den Kürzeren ziehen und wurde damit Dritter. Bei den Jüngsten unterlag Levin Schuler in einem Zusatzgang gegen Kianu Wasescha, der mit dem Höchsttotal von 60 Punkten siegte. In dieser Alterskategorie gab es noch vier weitere Auszeichnungen; Levin Diethelm und Luis Flühler  auf vorderen Rängen. Auch wenn weitere Spitzenklassierungen ausblieben, darf sich der Leistungsausweis der Einsiedler mit 14 Auszeichnungen sehen lassen. Damit waren sie vor dem Mythenverband (13) der erfolgreichste Klub.

Vor dem Schwyzer Kantonalen Jungschwingertag in zwei Wochen in Rothenthurm haben die jüngste Sägemehlspezialisten in Lauerz noch eine weitere Einsatzmöglichkeit.

 

Werner Schönbächler   

image description